Ausreden

Unsere besten Ausreden, Wenn es nicht klappt...

  • "Weil i heit die Brille net aufhab" (Seitle Robert)

  • "Heit hob i aber die Brille auf und triff trotzdem nix" (Seitle Robert)

  • "Do hängt die Bahn doch 3-4 mm nach rechts. Bei der anderen Bahn fehlen ja glei 6mm" (Westermayer Edgar)

  • "I glaub, wir haben uns noch nicht als Team gefunden (nach einem Fehlschuss von ihm)" (Schnepf Herbert)

  • "Ich bin gestern erst aus dem Urlaub gekommen, drum triff i heit nix" (Bernhard Willi)

  • "Meine Hände sind zu trocken" (Bernhard Willi)
  • "Die Bahn hängt nach einer Seite" (Schnepf Herbert)

  • "Ich hab jetzt gerne vorbei geschossen, damit wir den Gastgeber nicht zu sehr deklassieren" (Schnepf Heini)

  • "Auch wenn wir heute die wenigsten Punkte gemacht haben, waren wir bestimmt net die schlechtesten" (Hammerer Walter)

  • "Des liegt doch am Gegenwind, dass ich jedesmal verhungere... " (Schnepf Hansi)

  • "Ja sag a mol, mein linkes Knie tut heut so weh, dass i jedes mol rechts vorbei schieß… des gibt’s doch net" (Bernhard Willi)

  • "Die Bahn 1 hängt nach links, weil unsere Rentner jeden Mittwoch darauf schiessen" (Heckmann Christian)

  • "Jetzt hab ich den Stock festgehalten, darum hab i net getroffen" (Bernhard Willi)

  • "Immer wenn ich nauf wärts schieß, triff i net, des muss doch an der Bahn liegen"(Müller Christian)

  • "Ich bin mit meinem Arm am dicken Geldbeutel in meiner Jackentasche hängengeblieben" (Fischer Stefan)

  • "Und jetzt bleib ich a noch am Schlüssel in der Hosentasche hängen" (Fischer Stefan)

  • "Ich kann mit dieser Jacke einfach net schießen, und das schon den ganzen Winter lang" (Klink Michael) 
Back to Top